Vita

60ern

Jörg Döring wurde im Ruhrgebiet geboren.
1987

Eröffnete der Künstler sein erstes Atelier.
Anfang
der 90er

Wird er mit seinen überdimensionalen Donald und Mickey Mouse Gemälden bekannt.
1995

Umzug nach Düsseldorf.
Seit 2000

Beschäftigt sich Döring auch mit der Technik der Serigrafie, einer Mischung aus Siebdruck und individueller Malerei. Dadurch entstehen unverwechselbare Unikate.
Nationale Ausstellungen u.a. in München, Hamburg, Nürnberg, Köln und Wiesbaden. Internationale Ausstellungen, z. B. in Basel, Wien, Palma, Zürich, Luxemburg, Göteborg, New York, Paris, London sowie Beteiligungen an nationalen und internationalen Messen.
Jörg Döring lebt und arbeitet in Meerbusch.