Vita

1970
geboren in Witebsk, Weißrussland
2000-01
Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Außenstelle Freiburg Prof. Pia Fries
2001-07
Kunstakademie Düsseldorf, Prof. G. Merz, Prof. A. R. Penck, Prof. Tal R.
2004
Meisterschülerin bei Prof. A. R. Penck
2004
Preis bei der Internationale Grafikbiennale Weiße Nächte
2005-06
Assistentin Prof. Tal R.
2006-07
Kunststipendium Rotary-Stiftung
2007
Akademie Brief bei Prof. Tal. R.
2010
Atelierstipendium der Stadt Düsseldorf in Israel Künstlerdorf Ein Hod
2012
Kuratieren des Projekts „ Auf der ewigen Reise“, Russischsprachige Kunst Deutschland für E-on, Düsseldorf
Seit 2007
arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Düsseldorf